Darmstadt, 20.10.2021

Doktorand*innenstelle am DLR in Südspanien

Derzeit wird eine Promotionsstelle in der Energiemeteorologie-Gruppe am Institut für Solarforschung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Almería in Spanien.

In der Arbeit geht es um Agri-Photovoltaik, also die gleichzeitige Nutzung von Flächen für die Landwirtschaft und die Photovoltaik-Stromerzeugung. Das kann z.B. eine hohe Photovoltaik-Anlage über einem Acker oder Obstbäumen oder auf Gewächshäusern sein. Die doppelte Flächennutzung hat viele Vorteile: weniger Flächenverbrauch für Nahrungs- und Stromerzeugung, zusätzlicher Schutz der Pflanzen vor Klimawandelfolgen (z.B. Hagel oder starke solare Einstrahlung) sowie das zusätzliche Einkommen das Landwirt*innen was auch die wirtschaftliche Entwicklung von ländlichen Gebieten fördert.

Während der Doktorarbeit ist es vorgesehen, die verschiedenen Konzepte und deren mögliche Erträge zu modellieren und abhängig vom Standort die beste Kombination zu finden.

Die Arbeit soll in Almeria in Südspanien durchgeführt werden und ist auf 3-4 Jahre angesetzt. Weitere Informationen zur Bewerbung und zur Ausschreibung findet ihr auf der Website des DLR.

Von: Emily Burbach

«zur Liste

Kontakt

Fachschaft Physik

Hochschulstraße 12
64289 Darmstadt

Aktuell sind wir natürlich am besten per Mail zu erreichen.

Fachschaftssitzung

Im Wintersemester 21/22 finden die Sitzungen dienstags um 17:15 Uhr auf Jitsi statt.

Wer daran teilnehmen will, kann uns gerne eine E-Mail senden. Mehr Informationen dazu hier

 

A A ADrucken DruckenImpressum Impressum | Impressum Datenschutzerklärung | Sitemap Sitemap | Suche Suche | Kontakt Kontakt | Zuletzt geändert 25.10.2021
zum Seitenanfangzum Seitenanfang